mein werden

1963 in wien geboren, habe ich schon ganz früh meine

liebe zu formen und farben entdeckt und auch meine leidenschaft für abenteuer und reisen.

 

1988 ging es dann mit meinem kleinen sohn nach venezuela und dort begann ich mit meiner ausbildung zur silberschmiedin.

 

1994 verschlug es mich nach graz zum schmuckdesign am joanneum bei den designern fritz mairhofer und gjis bakker.

 

1998 ging es zu einem zwei-jährigen arbeitsaufenthalt nach belize. in dieser tropischen umgebung verliebte ich mich in die vielfätigen organischen formen, die mich bis heute faszinieren und begleiten.

 

2003 bis 2004 besuchte ich die nova-contemporary art & craft school in thailand.

 

2010 begab ich mich auf eine zehn-monatige reise um meinen silber- und goldschmiede kollegen erneut über die schulter zu schauen. so manchen trick brachten sie mir bei um nachhaltiger zu arbeiten.

 

ich möchte mich bei all meinen lehrmeistern und -meisterinnen "all over the world" herzlich bedanken die mich mit viel geduld gelehrt haben meine ideen und inputs technisch in tragbare schmuckstücke umzusetzen.